Donnerstag, Januar 28, 2010

Frotanlkollision bei der Ausfahrt Brig

Ein Güterzug der BLS überfährt am 28. Januar mit 5 km/h ein rotes Signal und kollidiert frontal mit einem 30 km/h fahrenden Güterzug der Crossrail. Die Lokführer verletzten sich nicht. Am Crossrail Zug waren die Loks Re 436 113 und 185 596, am BLS Zug die Re 485 002.

Die Bilder aus dem Beitrag in Schweiz Aktuell zeigen deutlich, wie die neueren Lokomotiven einen besseren Schutz für das Personal bei Kollisionen bieten. Die Energie wird hauptsächlich durch Zerstörungselemente in den Puffern und dem Stossbalken aufgenommen. Der Führerraum wurde nicht deformiert.








Dienstag, Januar 26, 2010

DB: Neue ICE-Züge von Siemens

Siemens ist der bevorzugte Anbieter der neuen ICE Züge. Nun geht es vor allem noch darum, den Qualitätsstandart zu definieren. Die Bestellung über 300 Stück wird für den Sommer erwartet. eurailpress

Mittwoch, Januar 20, 2010

New York / New Jersey

Ein von Siemens geführtes Konsortium erhält den Auftrag zur Modernisierung der PATH - das ist die U-Bahn, die zwischen New York und New Jersey verkehrt. Auf der New Yorker Seite befindet sich die Station unter den ehemaligen Twin Towers. Handelsblatt

Donnerstag, Januar 14, 2010

Die Werbung zu wörtlich genommen ....





Unfall in Zürich-Wiedikon am13.1.2010.
Zum Glück nur Sachschaden. 20Minuten

Mittwoch, Januar 13, 2010

Warnschild

Aus welchem Newcastle dieses Schild kommt weiss ich nicht, aber es ist interessant, dass Sterben 200 $ kostet.


via flickr

Sonntag, Januar 10, 2010

Monorail in Indien

Die indischen Städte leiden unter dem stark ansteigenden Individualverkehr. Immer mehr Rollerfahrer vermögen es ein eigenes Auto zu kaufen und verstopfen damit die Strassen.



Auch wenn eine Einschienenbahn verglichen mit einer Metro fast die gleichen Baukosten hat, aber nur etwa die halbe Befürderungskapazität aufbringt, scheint den Indern gerade dieses futuristische Transportmittel zu gefallen. Gleich vier Städte planen den Bau von Einschienenbahnen: Bangalore, Jaipur, Kolkata, Mumbai und Chennai. Das Projekt in Mumbai ist am weitesten fortgeschritten.

Spanien

So sieht ein Velaro aus, der mit 300 km/h einen Greifvogel abgeschossen hat:



Samstag, Januar 09, 2010

Alstom AGV in Italien eingetroffen

Am 7. Januar ist der AGV in Florenz eingetroffen, wo Fahrten für die Zulassung des Zuges durchgeführt werden müssen. Die Versuche beginnen am 14. Januar und dauern bis Juli 2010. Ab 2011 soll der Zug von NTV in Konkurrenz zu Trenitalia auf der Strecke Mailand - Neapel eingesetzt werden.


Der Zug wurde von der E483 107 der FNM nach Florenz überführt, wo der Sitz der italienischen Nationalen
Sicherheitsbehörde Cesifer ist, welche die technische Zulassung der Fahrzeuge in Italien erteilen kann.

Donnerstag, Januar 07, 2010

Bus als Werbeträger (2)

Hier wieder mal einige Bilder mit gelungenen Autobuswerbungen:


Zoo Kopenhagen - der Bus hat eine normale Karosserie, aber
durch die schwarze Farbe an der Dachkante werden deren Konturen
elegant aufgelöst.

Mittwoch, Januar 06, 2010

England: Güterzug im Schnee entgleist

Während schweren Schneefällen entgleist ein Güterzug in Nordengland.



Ich vermutete als Unfallursache:
Bremsversagen wegen Schnee und/oder nicht angemessene Bedienung der Bremse bei Schnee, was zu Eisbildung führen kann. Flugschnee kann das Bremsgestänge blockieren, passiert vor allem wenn die Bremse über längere Zeit nicht mehr benutzt wurde.

Dienstag, Januar 05, 2010

Zürich: Tramlinie 1


Bei Bauarbeiten tauchen immer wieder Relikte der Tramlinie 1 auf. Tagi

Obwohl die Straßenbahnlinie schon 1958 durch die Trolleybusllinie 31 ersetzt wurde, blieben die Gleise unter dem Asphalt erhalten. Sie dienen weiterhin als Rückleiter für die Strassenbahnlinien. Jedesmal wenn sie bei Bauarbeiten ausgegraben werden, können die Zeitungen wieder darüber schreiben.

Montag, Januar 04, 2010

Damit du da bist, wo dein Hotel ist!

In Helsinki hat sich ein Zug von einer Lok gelöst und ist in das Bahnhofhotel gerollt. Der Zug war wahrscheinlich nicht "kopflos" obschon das 20 Minuten so schreibt. Der Zug war unbesetzt.




Bei 20 Minuten ist der Zug kopflos. Tönt nach AFP Übersetzungsfehler und sollte "füherlos" heissen.



Meine Vermutung zum Unfallhergang:
Die Wagen wurde ohne Luft rangiert und die automatische Kupplung hat sich versehentlich geöffnet.


Big Party in der S-Bahn



Wahrscheinlich ist diese wilde Party in der S-Bahn Bern nicht im Sinne aller.

Sonntag, Januar 03, 2010

Russland

Die ersten Bilder der Serieausführung der 2ES4K sind aufgetaucht. Diese Lokomototive ist im Wesentlichen eine Güterzuglokomotive VL10 für 3 kV Betrieb ergänzt mit einer eleketronischen Steuerung.


Anders als die Vorserie in Blau, erhalten die Lokomotiven offenbar doch wieder einen weniger schmutzempfindlichen grünen Anstrich. Die Frontscheiben ist offenbar auch wieder zweiteilig geworden, was in der Ausführung kostengünstiger ist. Bis und mit der Nummer 2ES4K-031 entsprechen die Lokomotiven noch der blauen Ausführung der Vorserie.

Samstag, Januar 02, 2010

Indien

Wegen dichtem Nebel in der Gangesebene haben sich gleich mehrere Auffahrunfälle bei den Indischen Eisenbahnen ereignet. Im Winter kommt es immer wieder zu extremem Nebel mit Sichtweiten unter 50 Metere. (Indian Times).

Der Nebel vermindert nicht nur die Sicht, sondern stört auch die Stromversorgung. Die hohe Luftfeuchtigkeit führt zusammen mit dem Schmutz auf den Isolatoren zu Kriechströmen, die Überschläge und Kurzschlüsse verursachen. Züge, die wegen fehlender Energieversorgung unplanmässig anhalten, wären zwar auch in Indien durch den Streckenblock geschützt, aber es kommt oft zu Auffahrunfällen, wenn die Lokführer des nachfolgenden Zuges das rote Signal im Nebel nicht erkennen können.

Anders als in Europa verfügen die Lokomotiven auch heute noch über keine Zugbeeinflussung, die beim Überfahren eines Halt zeigenden Signales automatisch eine Schnellbremse auslösen.


Lichavi Express fährt auf Magadh Express


Gorakhdham Express fährt auf Prayagraj Express bei Kanpur

In eigener Sache

Statistik für das vergangene Jahr:
  • 253 veröffentlichte Beiträge
  • 75 veröffentlichte Kommentare
Zahlen nach Google Analythics:
  • 41'018 absolut eindeutige Besucher, die durchschnittlich 1,6 Seiten angeschaut haben
  • 58,6 % der Besucher kam aus Deutschland
Am meisten Besucher kamen am 28. November nachdem in der Nacht zuvor der Nevsky Express entgleist war. Sie interessierten sich dabei vor allem für den Beitrag über den ähnlichenVorfall aus dem Jahr 2007.

Der beliebteste Artikel von 2009 war die Meldung über die Eröffnung der Hochgeschwindigkeitsstrecke Ankara - Eskeshir in der Türkei.

Freitag, Januar 01, 2010

Nahverkehrsprojekte in Nordamerika

Öffentlicher Verkehr fristet in den USA und in Kanada eher ein Schattendasein. Trotzdem wurden 2009 Projekte im Wert von 6 Mia USD dem Verkehr übergeben. Die Karte unten zeigt alle Projekte, deren Baubeginn oder Eröffnung 2010 sein wird. Die vollständige Zusammenstellung ist bei The Transport Politic zu finden.

Share it