Donnerstag, April 29, 2010

Weissrussland erhält Lokomotiven aus China

Die Weissrussische Eisenbahn kauft 12 Doppel-Lokomotiven von der Lokomotivfabrik in Datong. Die Loks basieren wahrscheinlich auf den Alstom Prima-Lokomotiven, die im selben Werk für die Chinesische Bahn gebaut werden. Leistung: 9.6 MW, Vmax: 120 km/h. Die Loks sollen BCG-1 heissen. Source

Donnerstag, April 22, 2010

DB will Arriva kaufen

Das in 12 Ländern Europas im Regionalverkehr aktive britische Bahn- und Busunternehmen soll für 1.5 Mia EUR an die Deutsche Bahn gehen. (faz)



Auch die Vogtlandbahn gehört zu Arriva. Hier eine BR 183 in München.

Samstag, April 17, 2010

Chaos am europäischen Himmel und die SBB wird normal ?



Während sich das Chaos am Himmel ausbreitet, wird die SBB normal:
  • keine unvernünftig hohen Zuschläge für Fahrkarten, die im Zug verkauft werden

  • keine Kosten für die Hotline

Ich staune !


Donnerstag, April 01, 2010

Siemens Doppelstockzüge ?

Siemens Doppelstöcker der Zürcher S-Bahn (Bild: Neil Pulling)

Der Grossauftrag über die Doppelstockzüge könnte laut BaZ an Siemens gehen. Der Auftrag sei am günstigsten und man hätte schon Erfahrung mit den Zügen bei der Zürcher S-Bahn gemacht.

Ich hoffe es handelt sich hier um ein Aprilscherz. Offenbar hat die SBB schon wieder vergessen, dass diese Züge a) zu spät geliefert wurden und b) kaum Wertschöpfung in der Schweiz brachten, obwohl das mal im Vertrag versprochen war. Ausserdem meinte ich, sei da mal etwas mit gebrochenen Federn gewesen, dürfen die Lokführer nicht zu lange Beine haben und der Unterhalt hätte auch keine Freudensprünge gemacht.

Weitere Beiträge zum Thema:
SBB-Doppelstöcker mit Bild des Bombardier Zuges Twindexx




Share it