Sonntag, November 07, 2004

Niveauübergänge
gehören nicht auf Linien mit viel Verkehr oder hohen Geschwindigkeiten, sonst kann es zu Unfällen kommen:
In England rast ein Zug der First Great Western mit 300 Passagiere an Bord in ein Auto auf einem Niveauübergang. Der Zug entgleist, 6 Tote (SPON).
In der Schweiz wurden die systematisch abgeschafft. Einige unbewachte Bahnübergänge auf sind noch geblieben, aber diejenigen mit Sichtzeiten unter 6 Sekunden werden nach einem Unfall im Entlebuch ebenfalls beseitigt.

Keine Kommentare:

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.