Samstag, September 10, 2011

Ferrocarriles Nacionales de México Baureihe F-1

Diese seltsame Lokomotive befindet sich heute im Museo de la Revolución en la Frontera in Ciudad Juárez unweit der amerikanischen Grenze in Mexiko. Sie wurde 1867 in Amerika gebaut und von der Ferrocarriles Nacionales de México als Streckenlokomotive erworben.

Später wurde sie zur Tenderlokomotive umgebaut, was an dem Wassertank über dem Kessel und dem Kohlebunker vor dem Führerhaus ersichtlich ist. Angeblich soll sie erst 1960 nach über neunzig Jahren Dienstzeit abgestellt worden sein.

Keine Kommentare:

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.