Montag, Februar 06, 2006

Italien

Die Hochgeschwindigkeitsstrecke Turin - Novara/Milano nimmt langsam den Betrieb auf: die Strecke wird gerademal für zwei Zugpaare freigegeben, die Turin mit dem Flughafen Milano Malpensa verbinden. Sie brauchen für die Strecke zwei Stunden. (Ferrovie On Line)

Keine Kommentare:

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.