Freitag, Juni 16, 2006

Genf: Tram entgleist

In Genf ist einer der neuen Bombardier-Strassenbahnzüge in einer Kurve entlgeist. Der Strassenbahnzug ist ca. zwnazig Meter über den Asphalt gefahren, bevor er auf dem Bürgersteig vor einem Schaufenster stehen geblieben ist. Drei Fahrgäste wurden leicht verletzt. Der Unfall ereignete sich wahrscheinlich weil eine Weiche nicht in die vom Wagenführer angenommene Richtung gestellt war. Der Wagenführer nahm an, dass der Fahrweg gerade aus gestellt war und befuhr die auf Ablenkung stehende Weiche mit voller Geschwindigkeit.
(NZZ, Tribune de Geneve)

Der Strassenbahnzug ist ein 7-teiliges Fahrzeug aus der Bombardier Flexity Outlook Serie. Ähnliche Fahrzeuge sind in Mailand, Strassburg, Lodz (Polen), Eskisehir (Türkei), Linz und Porto in Betrieb. (Wikipedia, Bombardier)

Keine Kommentare:

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.