Dienstag, August 03, 2004

TGV fährt nicht auf Neubaustrecke
Es ist tatsächlich war, dass der TGV nach Paris die im Dezember zu eröffnende Neubaustrecke zwischen Zürich und Bern nicht benutzen wird. Der Tagi weist zwar richtig auf die schwache Leistung unter 15 kV hin, vergisst aber zu sagen, dass niemand den für die Neubaustrecke zwingende ETCS Umbau finanzieren wollte und ausserdem Alsthom - die Herstellerin von TGV und ETCS-Fahrzeuggeräten - gar keine Endgeräte termingerecht hätte liefern können.

Keine Kommentare:

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.