Mittwoch, Januar 18, 2006

ATC

... bestellt zusätzliche Lokomotiven bei Bombardier und wandelt bestehende Verträge um:

Für die neue Hochgeschwindigkeitsstrecke Amsterdam - Rotterdam - Breda werden 12 zusätzliche Lokomotiven bestellt. Sie werden bereits ab Werk mit der Zugsicherung für ETCS Level 2 ausgerüsteten sein. Die Lokomotiven werden an den Betreiber HSA vermietet, der damit die Lücke bis zur Ablieferung der Hochgeschwindigkeitszüge von AnsaldoBreda füllt.

Weiter werden die im Frühjahr 2005 bestellten Lokomotiven für den Einsatz auf der Betuwe Route in den Niederlanden vorbereitet und 9 zusätzliche bestellt: nämlich 4 mit Italien-Ausrüstung und 5 mit Belgien-Ausrüstung.

Es wird nun somit bestellt:
27 Mehrsystemloks F 140 MS (BR 186)für Deutschland/Österreich/Belgien/Niederlande
10 Mehrsystemloks F 140 MS (BR 186) für Deutschland/Polen
10 Mehrsystemloks F 140 MS (BR 186) für Deutschland/Österreich/Schweiz/Italien/Niederlande
10 Gleichstromloks F 140 DC (E 483) für Italien

Pressemitteilung

Keine Kommentare:

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.