Donnerstag, März 09, 2006

Del Fungo Giera übernimmt ehemalige SBB Re 474


Der italienische EVU Del Fungo Giera mit Sitz in Livorno übernimmt zwei ES 64 F4. Die beiden Loks wurden ursprünglich als Re 474 001 und Re 474 010 an die SBB geliefert, welche die Loks dann aber später an Siemens retournierte weil der Liefervertrag nicht erfüllt worden war. Die beiden Loks gehören nun der Sanpaolo Leasing SpA.

Über den Einsatz der Loks ist noch nichts bekannt. Offenbar wurde der Handel sehr schnell abgewickelt, da die Firma Koch nur gerade 36 Stunden zur Erstellung der neuen Beschriftungen zur Verfügung hatte. Die beiden Loks wurden am 6. März nach Italien überführt.

Del Fungo Giera betreibt bereits folgende Lokomotiven:

Die Unternehmung ist bereits seit dem Jahr 2000 im Besitz des italienischen Sicherheitszertifikates und hat sich vorallem auf den Transport von Mineralöl und Flüssiggas spezialisiert. Die Gesellschaft ist hautpsächlich im Gebiet der Häfen am thyrrenischen Meer tätig.

(bahnONLINE)


Update 20.3.2006:

Zwei weitere E474 werden für Del Fungo Giera hergerichtet. Die Del Fungo Giera Loks tragen die folgenden Nummern:
E474 001 DG
E474 010 DG
E474 007 DG
E474 008 DG

(Railcolor.net)

Keine Kommentare:

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.