Samstag, März 18, 2006

Uruguay

Für eine TV Show sollten zweihundert Leute eine Lok ziehen. Einige standen offenbar zu nahe bei der Lok und wurden von dieser überrollt. (espace.ch)

Vielleicht waren da auch ein bisschen viel Leute daran beteiligt, so dass das Fahrzeug zu schnell beschleunigte. Fünf bis sechs Leute genügen nämlich um eine Lok zu bewegen, für die Strassenbahnwagen genügt ein einziger Mann, der die richtige Technik mit dem Stemmeisen kennt.

Keine Kommentare:

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.