Dienstag, August 14, 2007

Zug auf Strecke Moskau - St. Petersburg entlgeist

Es sind die Lokomotive (EP200) und 12 Wagen des Newski-Express aus den Schienen gesprungen und bis zu 60 Personen verletzt worden. Die Ursache ist ein Sprengstoffanschlag.

Radio DRS behauptet, die Strecke sei veraltet, was aber so nicht war ist.
Russland-Aktuell behauptet, dass der Zug einem ICE ähnlich sei, was aber auch nicht stimmt.

Russland-Aktuell
SF DRS Tagesschau.
ORF

Keine Kommentare:

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.