Dienstag, September 30, 2008

Gleisbauzug und andere Gleisbaumaschinen

Wie funktioniert ein Gleisbauzug? Das lässt sich am besten in diesem Film von Walter Kirppes beobachten. Es ist eigentlich eine rollende Fabrik, wo vorne altes Gleis rein geht und hinten neues Gleis rauskommt:


Gleisbauzug Bahnbaumaschinen - MyVideo

Wenn Schienen und Schwellen nicht erneuert werden sollen, genügt es den Schotter zu reinigen. Hier kommt eine Schotterreinigungsmaschine zum Einsatz, welche den Schotter unter den Schwellen wegfräst, reinigt und wieder einbaut - alles in einem Arbeitsgang.

Lustige Videos – Gratis Fun Video – Deine funny Videos bei Clipfish

Erstaunt hat mich die Arbeitgeschwindigkeit von dieser amerikanischen Schotterreinigungsmaschine - allerdings scheint sie nur den Vorkopfbereich der Schwellen zu bearbeiten. Ausserdem kann sie das grössere amerikanische Profil nutzen und baut dementsprechend höher.



Wenn das Gleis nur gerichtet und der Schotter unter die Schwellen geschoben und verdichtet werden muss, genügt das Bearbeiten des Gleises mit der Stopfmaschine. Die Maschine befährt in Arbeitsgeschwindigkeit das Gleis, während ein Werkzeugschlitten mit Stopfagregaten den Schotter unter die Schwellen schiebt und verdichtet. Dabei wird das Gleis mit Hilfe der GPS Navigation ausgerichtet und auch der Schotter seitlich der Schwellen verdichtet



Ich habe grossen Respekt vor den Gleisbauern, welche diese hochkomplexen Maschinen bei jedem Wetter in einer dreckigen und gefährlichen Umgebung bedienen müssen. Gleichzeitig sitzt immer der Zeitdruck im Nacken die Strecke wieder rechtzeitig für den Betrieb freigeben zu können.

Keine Kommentare:

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.