Samstag, September 13, 2008

Unfall in LA

Im Westen von LA ist ein Vorortszug der Metrolink mit einem Güterzug der UP frontal zusammengestossen.  Mindestens 15 Tote und 135 Verletzte. (Kölnische Rundschau, el mundo, LA Times)

Update 16.09.2008
Mögliche Unfallursache: Der Metrolink Lokführer könnte das Halt zeigendes Signal überfahren weil er durch SMS schreiben abgelenkt war. Er komunizierte mit jungeldichen Eisenbahnfreunden, die sich als Passagiere in seinem Zug befanden. (Reuters)

Update 16.08.2008
Der Unfall führt dazu dass der Rail Safety Improvement Act of 2008  in Kraft gesetzt wird. 

Alle grossen Eisenbahnen müssen bis 2015 ein Positive Train Control eingeführt haben. Das System ist ungefähr wie folgt aufgebaut: Jedes Fahrzeug ist mit einem GPS Empfänger ausgestattet. Die Fahrzeuge melden über Funksignale ihren akutellen Standort an eine Zentrale. Diese erteilt wiederum den Fahrzeugen die Fahrerlaubnis für eine bestimmte Strecke mit einer bestimmten Geschwindigkeit. Das System ähnelt ETCS Level 2, benötigt aber keine festen Installationen. 

Keine Kommentare:

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.