Dienstag, März 20, 2007

ICE fahren nach Dänemark

Ab nächstem Fahrplanwechsel gibt es neue ICE Verbindungen nach Dänemark:
Hamburg-Arhus, Hamburg-Kopenhagen und Berlin-Kopenhagen. Die Verbindungen werden mit den ICE-TD Zügen der Baureihe 605 geführt.

Diese Züge waren ab 2001 auf der Strecke Dresden - Nürnberg und München - Zürich im Einsatz. Wegen technischen Problemen und wegen den grossen Überschwemmungen in Ostdeutschland, welche die Strecke Nürnberg - Dresden zerstörten, wurden die Züge abgestellt.

Nach jahrelangem Stillstehen tauchten die ersten Züge im WM 2006 Verkehr wieder auf. Danach sollten die Züge nach Österreich verkauft werden, bevor der Plan auftauchte, die Züge nach Dänemark einzusetzen.

Keine Kommentare:

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.