Montag, Oktober 13, 2008

SBB: Kein Platz für Arbeitslosenzeitung in Bahnhöfen

In einem allgemeinen vereinheitlichungs Wahn will die SBB die Verkäufer der Arbeitslosenzeitung Surprise aus den Bahnhöfen verbannen. Hiermit macht sie wenig Eigenwerbung beim Publikum und zeigt sich nicht als besonders wohltätig. (BAZ)

Keine Kommentare:

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.