Sonntag, November 30, 2008

Velaro RUS

Der Siemens Hochgeschwindigkeitszug ist unterdessen in Russland angekommen. Erste Bilder vom Zug auf russischem Boden sind bei Paravoz aufgetaucht. Die Überfuhr erfolgte mit zwei eigens für diesen Zweck frisch gestrichenen (!) Dieselloks. Weiter wurde ein Flachwagen mit einem Container voller Ersatzteile mitgeführt.
  

Der Zug heisst übrigens Сапсан (= Wanderfalke), Сокол (=Falke) ist schon besetzt von dem 1999 gebauten erfolglosen Prototypen ЭС250 .


ЭС250 in er Versuchsanlage Tscherbinka südlich von Moskau. (2001)

Keine Kommentare:

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.