Sonntag, Dezember 28, 2008

Transcantábrico


Transcantábrico Vado
Ursprünglich hochgeladen von ordunte
Neben den Hochgeschwindigkeitsstrecken gibt es auch Schmalspureisenbahn in Spanien, wie zum Beispiel das von FEVE betriebene über 1200 km lange Meterspurnetz. Hier verkehrt seit 25 Jahren der Touristische Sonderzug Transcantábrico in den Sommermonaten.

Während 8 Tagen lässt sich Spaniens Norden entdecken. Dabei dient der Zug als rollendes Hotel, das Nachts immer wieder auf einem anderen Bahnhof steht. Der Zug nimmt nur 40 Leute mit auf seine Reise und spricht deshalb eher das zalhungskräftige Publikum an, kostet doch die Reise für 2 Personen immerhin 5'200 EUR.

El Transcantábrico Offizielle Homepage

Keine Kommentare:

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.