Freitag, Januar 28, 2011

Bombardier Twindexx im Entstehen

SBB
Bis Juli wird bei der SBB ein Doppelstockwagen mit Wankkompensator getestet. Der Wagen ist mit Sandsäcken gefüllt, welche die Passagiere simulieren, die Drehgestelle sind mit Messradsätzen ausgerüstet. Die Versuche werden auf den Strecken Lausanne-Bern, Winterthur-St.Gallen und Bern-Olten durchgeführt und dienen der Überprüfung der Lauftechnik.
In Oerlikon steht ein naturgetreues Modell des Twindexx, wo die letzten technischen Details gelöst werden. 



Deutsche Bahn
Die neu gekauften Doppelstockzüge heissen Twindexx 2010 und sehen so aus. Das sind normale lokbespannte Kompositionen und teilen nur den Namen mit dem neuen SBB-Zug.



Keine Kommentare:

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.