Sonntag, Januar 09, 2011

M-497 Black Beetle

Dieses eigenwillige Fahrzeug mit Strahlantrieb taucht von Zeit zu Zeit auf Bildern auf. Es wurde 1966 von der New York Central Railroad aus einem Budd Railcar RDC-3 umgebaut und sollte Grundlagen für einen zukünftigen Hochgeschwindigkeitsverkehr liefern. Während den Versuchsfahrten auf dem schnurgeraden Gleis in der Nähe von Toledo, Ohio wurden annähernd 300 km/h erreicht. Die gesammelten Daten waren von keinem kommerziellen Nutzen, das die New York Central Railroad 1968 mit der Pennsylvania Railroad zusammengelegt wurde, die bereits das Metroliner Projekt zum Beschleunigen des Reisezugverkehr verfolgte.




Keine Kommentare:

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.