Donnerstag, April 14, 2005

ÖBB
Flankenfahrt in Linz-Kleinmünchen
Am Umfall waren zwei Güterzüge beteiligt. Es entstand glücklicherweise kein Personenschaden, aber 1.5 Mio EUR Sachschaden. Heizöl ist ausgelaufen. Beteiligte Fahrzeuge: 1116 197 und 1044 036. Der Zug mit der 1116 (Taurus) hat offenbar ein haltzeigendes Signal überfahren.



[mehr Bilder]

Keine Kommentare:

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.