Samstag, Juni 06, 2009

Neue Fahrzeuge

Stadler Next

Die RBS hat den ersten von sechs neuen Stadler-Triebzügen erhalten. Die neue Baureihe nennt sich Next, was für Niederflur-Express-Triebzug steht. Die Fahrzeuge sind durchgehend begehbar. Die Abteiltüre zwischen der 1. und der 2. Klasse lässt sich ferngesteuert abschliessen damit vor der Einfahrt in Bern keine 2. Klasse Reisende durch die 1. Klasse gehen um besser aussteigen zu können. Die Triebzüge sind 120 km/h schnell und haben die beachtliche Leistung von 1,4 MW. Sitzplätze: 154, Gewicht: 78t, technische Bezeichnung: RABe 4/12. 

Mehr Infos hier.




Alstom Prima II

Am 3. Juni wurde die neuste Alstom Baureihe mit dem Namen Prima II vorgestellt. Die Lok soll in verschiedenen Konfigurationen für die vier gängigen Spannungssysteme zur Verfügung stehen. Die Lokomotive soll auch über einen Führertisch nach UIC 612 verfügen. Diese Norm ist äusserst fragwürdig weil sie zu einer unlogischen Anordnung der Bedienelemente auf dem Führertisch führt.  Die ersten Loks dieses Typs werden nach Marokko geliefert. Das Seriemuster soll schon bald in Wildenrath erprobt werden.




Metro Delhi
Im neu erbauten Bombardier Werk im indischen Bundesstaat Gujarat ist der erste Zug für die Metro Delhi fertig gestellt worden. Es sind 424 Züge bestellt. Railway Gazette 







Keine Kommentare:

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.