Dienstag, Februar 03, 2009

Metro Mexiko City

Die Metro Mexiko city betreibt ein Netz mit 11 Linien und 202 km Länge.  Die Züge laufen auf den aus Paris bekannten Pneufahrwerken.    

Pneufahrwerk
Bei dieser Technik laufen die Züge auf stickstoffgefüllten Reifen. Sie sind dadurch leiser und erreichen höhere Anfahrbeschleunigungen. Bei Druckverlust in den Reifen fahren die Züge auf den Noträdern, die gleichzeitig als Bremsscheibe dienen. Die Technik ist relativ aufwändig, weil z.B. die Achsen ähnlich einem Strassenfahrzeug mit einem Differential ausgerüstet sein müssen damit das Fahrwerk durch Bögen fahren kann.

Kürzlich wurden 45 Metrozüge von Bombardier und CAF beschafft, die auf der Linie 2 eingesetzt werden.


Ankündigung der NM02 Züge auf der Linie 2.



Keine Kommentare:

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.