Samstag, April 18, 2009

Torfeisenbahn in Littauen

In Littauen gibt es grosse Torfvorkommen die heute hauptsächlich für den Garten und Gemüsebau genutzt werden. Ein solches Torfwerk liegt in der Nähe von Baloži.


Größere Kartenansicht
(Etwas weiter herausgezoomt werden noch viele weitere Torffelder sichtbar.)


Eine kleine Industriebahn transportiert den Torf zur Verarbeitung. Bestehende Flachwagen wurden mit in Dänemark gefertigten Wechselbehäter versehen. 



Für das Entladen der Wagen wurde eine alte Lokomotive zu einer Winde umgebaut, welche die Wagen mit einem Drahtseil über die Entladerampe zieht. (siehe hier)

Die leichten Wagen lasse sich mit etwas Mühe und leichtem Gefälle von Hand bewegen.
(Achtung, Unfallgefahr!)


Manchmal kommt es auch zu kleineren Zwischenfällen. Solches passiert, wenn entweder der 
Torf zu Kluten gefrohren ist und nicht richtig aus den Wagen fällt oder wenn der Untergrund nachgiebt.

Mehr zu dieser Torfeisenbahn gibt es hier.


Zum Schluss noch ein schönes Bild einer Torfbahn an der Beladestelle. Es stammt von der Seite des Reiseveranstalters farrail.net, der im Jahr 2006 eine Reise zu den Torfbahnen im Baltikum durchführte.



Keine Kommentare:

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.