Mittwoch, Januar 21, 2009

Russian Diesel Rules

Kann es sein, dass da etwas nicht ganz richtig eingestellt ist? Das Innenleben dieser Dieselloks ist übrigens sehr ähnlich demjenigen in den Ludmillas.

1 Kommentar:

Martin Zwick hat gesagt…

Das geht bei der Ludmilla auch sehr gut. Man dreht langsam bis zur 9. Fahrstufe, sodass sich der Motoröldruck aufbauen kann. Anschließend einfach von der 9 in die 15 durchdrehen. Wenn man dann einen schweren Zug am Hacken hat und die Lok ordentlich zu tun hat ergibt das den "optimalen" Showeffekt!

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.