Freitag, Mai 22, 2009

Tren a las Nubes mit Brünig-Wagen

Ab kommenden Sonntag 24. Mai 2009 verkehrt wieder der Tren a las Nubes. Dieser Touristenzug fährt von der argentinischen Stadt Salta in Richtung chilenische Grenzen in die Anden. Höhepunkt ist die Fahrt über den Polvorilla Viadukt auf 4220 m über Meer.

Die Attraktion war mehr vier Jahre eingestellt weil dem alten Konzessionär Movitren die Konzession entzogen wurde nachdem der Zug wegen eine Lokdefektes auf der Brücke stehen geblieben war.

Der neue Konzessionär EcoTren hat eine neue Lokomotive und neun alte Mitteleinstiegwagen von der Brünigbahn beschafft. 



Der 224 m lange Polvorillo Viadukt überquert das Tal in 63 Meter Höhe.


Der Polvorilla Viadukt hat es sogar als 3-D-Modell in Google Earth geschafft. 
Koordinaten:  24°12'9.47"S   66°24'52.48"W

Keine Kommentare:

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.